Schmerzen im Rücken oberhalb der Taille

Schmerzen im Rücken oberhalb der Taille, kann als Signal dienen, die großen Veränderungen in Ihrem Körper, aber kann und verschwinden genauso plötzlich, wie Sie gekommen war. Alles hängt von den Ursachen, die Beschwerden verursachen, und von der rechtzeitig begonnenen Behandlung.

Erkrankungen der Wirbelsäule verursacht Schmerzen im Rücken oberhalb der Taille

Schmerzen im Rücken

Wenn der Rücken schmerzt oberhalb der Taille, dann die Gründe ausgehen können von der Pathologie der Wirbelsäule, die komplexe Struktur der schief.

Trauma der Wirbelsäule, unabhängig von der betroffenen Abteilung, kann man sich starke Schmerzen im Lendenbereich. Oft gibt es Spätfolgen von Verletzungen, wenn die Schmerzempfindungen erscheinen nach den Jahren und Jahrzehnten nach Verletzungen. Diese Situation sollte aufmerksam den Menschen, denn Krebs-Prozess entwickeln kann.

Bei der Entstehung von Krebs zerfielen die Knochen-und Knorpelgewebe, was bewirkt, dass die stärkste Intensität Schmerzsyndrom. Auch der knorpeligen und knöchernen Gewebe leiden kann wegen der Vielzahl von infektiösen und nicht infektiösen Krankheiten, in Folge von degenerativen Bandscheibenerkrankungen, Osteoporose.

Skoliose aufgrund der starken Verformung der Wirbelsäule, schmerzimpulse erzeugt, denn gestörten Muskel-Skelett-Struktur Wirbel. Verschiebung der Bandscheibe, foramina Hernie große Größen, starke Krampf etwa Muskeln Wirbels einquetschen können Nerven, die vom Rückenmark abzweigen.

Neuronale Autobahnen verlaufen in einem ziemlich engen öffnungen in den Knochen, denn fast sofort die Leitfähigkeit der Nervenimpulse, und was wird die Ursache der intensiven Schmerzempfindung.

Schmerzen im Rücken oberhalb der Taille: Ursachen

Schmerzsyndrom, das sich oberhalb der Taille, kann Krankheiten:

  • Organe der Bauchhöhle;
  • Herz-Kreislauf-Pathologie. Am häufigsten dazu gehören akuter Myokardinfarkt und Angina pectoris;
  • Lungen – Rippenfellentzündung, Lungenentzündung;
  • Speiseröhrenkrebs. Hernie Speiseröhre, die in Ihrer simptomokomplekse hat oft ein Symptom der Schmerzen im Rücken mit Lokalisation knapp über der Lende;
  • Harnsystems. Dazu gehören die Pathologie der Nieren mit der Harnblase. Der Durchgang von großen Steinen (Steine, Sand) durch die engen Wege, erzeugt Intensive schmerzimpulse.

Die Schwangerschaft kann nicht als pathologischen Zustand des Körpers, aber in der Zeit eine große «Umstrukturierung» der Arbeit aller Organe, kann eine Frau sich unwohl fühlen oberhalb der Taille. Ist ein solcher Zustand in der Regel nicht genutzt werden kann wegen der relativ schweren Intensität des Schmerzes.

Schmerzen im Rücken oberhalb der Taille auf der rechten Seite

Die Rechte Seite des Bauches ist ein «Gefäß» lebenswichtige Organe, die in der Lage erzeugen Schmerzen mit Ausstrahlung in den Bereich oberhalb der Taille. In Erster Linie sollten wir nicht vergessen über die besonderen Blinddarm, Entzündung der Blinddarmentzündung genannt.

Akute Appendizitis, wenn keine ärztliche Hilfe, kann durch die Perforation des Darms, Abszessen, verschütteten Peritonitis (Entzündung der Bauchwand). Der Tod tritt nach wenigen Tagen und sogar Stunden, da beim geringsten Verdacht organisieren Sie die Lieferung in das Krankenhaus.

Rechtsseitige Schmerzen bei Wirbelsäulenerkrankungen knapp über die Lendenwirbelsäule kann sich eine akute Cholezystitis – akute Entzündung der Gallenblase. Diese Krankheit verursachen Konkremente, die stecken bleiben oder nur mit Mühe gehen durch die engen gallig Kanäle. Bei Verletzung der physiologischen Abfluss der Gallenflüssigkeit, beginnen unerträglichen Schmerzen im rechten Oberbauch, die zugunsten von ein wenig oberhalb der Taille.

Risikofaktoren verursacht Schmerzen in der Brustwirbelsäule

Wir Listen einige Risikofaktoren, die provozieren Schmerzen in der Brust -, Lendenwirbelsäule:

  • einige Arten von Berufe – schwierigen Arbeitsbedingungen im Zusammenhang mit dem heben der schwere, scharfe Wendungen des Rumpfes, vielfachen kippen;
  • überlastung der Psycho-emotionalen Sphäre. Häufiger bei Jugendlichen;
  • schlechte Ernährung;
  • schlechte Gewohnheiten;
  • Kampfsport, Sportarten mit großer Konkurrenz;
  • Bewegungsmangel;
  • Büroarbeit am Computer.

Wenn Sie sich selbst, wenn auch zu einer Risikogruppe, dann zur Gesundheit Ihrer Wirbelsäule sind verpflichtet, sich mit der verdoppelten Aufmerksamkeit. Ihr Rücken erträgt große Belastung und macht es Sinn zu tun prophylaktischen übungen, in regelmäßigen Abständen Kurse zur Stärkung der Knochen und Knorpel, und in einigen Fällen Vitamin-komplexe zu nehmen und Kalzium. Dann ist das Risiko von Schmerzen im unteren Rücken haben Sie zu verringern.

30.09.2019