Ursachen für Schmerzen im Rücken bei Pankreatitis

Schmerzen im Rücken bei Pankreatitis sind ein wesentlicher Teil der Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse. Die meisten Erkrankungen des Magens oder der Bauchspeicheldrüse, begleitet von schmerzhaften Empfindungen verschiedener Intensität, Lokalisation und Intensität. Der Schweregrad, das Stadium der Entwicklung, das Grundstück, die erstaunt — all dies hat einen Einfluss auf die Lokalisierung von Schmerzen. Zum Beispiel, akute Pankreatitis macht sich unerträglichen starken Schmerzen, die in den Rücken gibt. In Ihren Erscheinungsformen ist eine Krankheit erinnert Lendenwirbelsäule Radikulitis, aber schmerzhafte Empfindungen unterscheiden sich Intensität und Dauer.

Das Problem панкриотита

Wenn in der Wirbelsäule vorhanden sind irgendwelche Krankheiten, die Schmerzen im Rücken können Sie beschreiben, wie пронизывающую. Deshalb ist es so nennen — ein Hexenschuss. Auf den Grad der schwere der Schmerzen beeinflusst die Haltung, in der oft befindet sich der Rumpf, so dass wenn Sie ändern die Position des Körpers, können Sie erheblich reduzieren die äußerung von schmerzhaften Gefühlen.

Definition der Pankreatitis und deren Einfluss auf Rückenschmerzen

Bei akuter Pankreatitis Schmerzen im Rücken sind dauerhaft. Alle unangenehmen Empfindungen zu reduzieren, erfolglos, auf der ausprägungsgrad keinen Einfluss Körperhaltung, keine Last. Nach einiger Zeit solche Schmerzen in der Lage zu intensivieren und ändert nichts an der Intensität seines Charakters. Rückenschmerzen kann man beobachten und bei Verschlimmerung der chronischen Pankreatitis. Aber Sie sind nicht so ausgeprägt, obwohl solche Symptome getroffen werden können, eine andere Erkrankung der Wirbelsäule. Die Lokalisation des Schmerzes hängt davon ab, welcher Abteilung der Bauchspeicheldrüse Behandlung braucht.

Wenn der Entzündungsherd liegt im Schwanz der Bauchspeicheldrüse, dann ist die krankhafte Erscheinungen erscheinen auf der linken Seite, geben Sie in der Lenden-Abteilung und den Brustkorb. Wenn geschlagen der Kopf der Bauchspeicheldrüse, die Schmerzen entstehen rechts und geben in die Rechte Phase der thorakalen und in den unteren Rücken.

Sehr schmerzhaft ist der Prozess, wenn es eine Allgemeine Organschäden, seine Gewebe Nekrose oder eine Schwellung. In diesem Fall wird die Art des Schmerzes sehr stark. Der Schmerz fängt den Bauchraum und den Rücken. Dies lässt sich dadurch erklären, dass die Bauchspeicheldrüse liegt in der Nähe des Solarplexus und viele Nervenenden hindurch verläuft. So alle Niederlagen, Verletzungen oder Entzündungen wie oft decken den oberen Teil des Bauches und Rücken.

Herauszufinden, was genau weh tut (Rücken oder Bauchspeicheldrüse), möglichst mit einem Druck auf die Wirbelsäule und seine Palpation. Im Falle der Herkunft der Schmerzen vom Ischias oder degenerativen Bandscheibenerkrankungen, den gesamten Bereich der Wirbelsäule verursachen Schmerzen.

Pankreatitis wird als degenerative entzündliche Prozesse, die in der Bauchspeicheldrüse. Diese Krankheit tritt unabhängig vom Alter, und die Zahl der Patienten ständig wächst. Die Intensität der Symptome und die Behandlung dieses Problems bestimmt die Erfordernisse der entzündlichen Prozesse, dem Grad der schwere der Läsionen der Orgel.

Oft ist dies Krankheit tritt bei Menschen, die eine Tendenz zu viel zu Essen, häufigen Gebrauch fettige, schwere Speisen, alkoholische Getränke. Die Entwicklung der Krankheit provoziert Faktoren beeinflussen Organ in einer Weise, dass in ihm beginnt zu produzieren proteolytische Enzyme, und es wird ein Faktor verursacht die Entstehung von Entzündungen.

Die wichtigsten Ursachen und Symptome einer akuten Pankreatitis

Fast 100% der Fälle die Gründe, provoziert Entzündung in der Bauchspeicheldrüse, ist übermäßiges Essen, übermäßiger Konsum von Alkohol, die Anwesenheit von Gallensteine.

Dieses Organ, das für die Erfüllung einer sehr wichtigen Funktion. Mit Hilfe der Substanzen, die produziert die Bauchspeicheldrüse (Enzyme), auftreten, die normale Arbeit des Verdauungssystems, die Produktion von Insulin (akute Mangel kann zu provozieren Zuckerkrankheit).

In der akuten Phase der Erkrankung erscheinen die Symptome, ähnliche Zeichen der Lebensmittelvergiftung. Die Produktion von Enzymen verweilt in der Bauchspeicheldrüse oder in Ihrer Gallengänge und Niederlage beginnt der Körper, und mit dem eindringen in die Blutbahn, gibt es Anzeichen für eine Allgemeine Vergiftung.

Die häufigsten Symptome einer Pankreatitis ist:

  1. Schmerzen. Oft ist dieses Symptom ausgeprägt, intensiv, dauerhaft schneidenden oder stumpfen Charakter. Wenn nicht rechtzeitig medizinische Hilfe zu geben und nicht das Schmerzsyndrom zu beseitigen, die beim Menschen auftreten kann ein schmerzhafter Schock. Grundstück Schmerz — rechten oder linken Oberbauch oder starke Schmerzen.
  2. Erhöhte Körpertemperatur, niedriger oder erhöhter Blutdruck. Da der Entzündungsprozess entwickelt sich dramatisch und schnell kann eine deutliche Verschlechterung des Allgemeinzustandes des Patienten unter Berücksichtigung der Veränderungen der Körpertemperatur und des Blutdrucks.
  3. Ändert sich die Farbe der Haut. Verjüngt die Gesichtszüge, die Haut wird blasser oder Grau.
  4. Erscheinen Schluckauf und übelkeit, aufstoßen, Mundtrockenheit.
  5. Erbrechen. Häufige Anfälle mit Beimischungen von Galle nicht geben, eine Person die erwartete Erleichterung. Daher einer der wichtigsten Schritte der Behandlung einer solchen Krankheit ist Fasten.
  6. Erbrechen bei панкриотите
  7. Störung des Verdauungssystems oder Verstopfung. Beim akuten Verlauf der Pankreatitis Stuhlgang mit Beimischungen Schaum, Fragmenten unverdaute Nahrung. Aber es gibt Verstopfung, begleitet von der schwere im Magen, Blähungen, Festigkeit der Muskeln des Magens.
  8. Dyspnoe, Tachypnoe. Dazu gehören das häufige auftreten von klebriger Schweiß, starke Patina der weißen Farbe auf dem ganzen Grundstück Sprache.
  9. Blähungen. Während der akuten Pankreatitis treten Kontraktionen des Magens und des Darms, so dass der Patient bemerkt einen starken Blähungen.
  10. Bläuliche Farbe der Haut in der Nähe des Nabels und am unteren Rücken entsteht aufgrund der Tatsache, dass das Blut aus entzündeten Drüsen dringt unter die Haut.
  11. Die gelbe Farbe der Haut und der Augen. Infolge der Zusammenziehung in einigen Bereichen der Gallenblase mit hauptsklerosierender Pankreatitis kann Gelbsucht erscheinen.

Wenn irgendein Symptom der Krankheit durch ein Allgemeines Unwohlsein und eine Verschlechterung des Zustandes, müssen Sie sofort Hilfe suchen sofort.

Symptome der chronischen Pankreatitis

Die chronische Form der Krankheit gekennzeichnet durch eine Entzündung in der Bauchspeicheldrüse mit späteren änderungen in der Struktur der Gewebe. Der wesentliche Unterschied zu der chronischen Form von akuter ist, dass auch nach der Behandlung und Beseitigung der Ursachen von Krankheiten bei chronischen Phase bleiben erhalten und entwickeln sich pathologische Prozesse im Körper und der Verletzung seines Funktionierens. So entsteht eine pankreasinsuffizienz.

Die erste Phase der Entstehung der chronischen Pankreatitis kann eine lange Zeit dauern und in regelmäßigen Abständen einige Symptome manifestieren. Bei langwierigen chronischen Form der Schäden im Körper ständig auftreten und verursachen beim Menschen Unruhe, Unbehagen und Schmerzen.

In der Anfangsphase Schmerzen nach der Einnahme von Nahrung, die mehrere Tage dauern oder Stunden. In der Regel Schmerzsyndrom erscheint nach der Annahme der fettigen, schweren, frittierte, stark gewürzte Speisen, Alkohol, kohlensäurehaltige Getränke, Kaffee oder Schokolade. Sehr schmerzhafte Empfindungen nach dem Konsum von mehreren schädlichen Produkten gleichzeitig. Der Schmerz kann durch Blähungen, Durchfall, Verstopfung, übelkeit oder Erbrechen, verminderte Körpergewicht.

Die Behandlung der Pankreatitis

Wenn die Krankheit manifestiert sich in der akuten Form, es wird empfohlen, die Behandlung unter stationären Bedingungen. Bei Verdacht auf akute Pankreatitis muss die Ambulanz Hilfe und nicht aufgeben Hospitalisierung. Erste Hilfe für Menschen mit Herzinfarkt ist das nehmen von Drogen (no-Spa, Papaverin), müssen Sie etwas kaltes im Bereich des Magens, nicht Essen und Bettruhe einhalten.

Im Krankenhaus der Arzt führt eine Umfrage verschreiben Untersuchung und Therapie. Im Falle der Unwirksamkeit aller Methoden, Medikamente und chirurgische Eingriffe, so sollten Sie nicht ignorieren diese Krankheit, wie Pankreatitis, sollten Sie rechtzeitig einen Arzt aufsuchen.
29.07.2018