Was tun, wenn der Rücken schmerzt

Je kälter draußen, desto mehr Zeit verbringen Sie im Büro oder zu Hause — Hallo, Bewegungsmangel und Rückenschmerzen. Damit Sie nicht so traurig und schwer, wir erzählen, was zu tun ist. Übrigens, auch wenn Sie nicht leiden an Schmerzen, das ist alles nützlich zu machen, in den prophylaktischen Zielen.

Ursachen

Rückenschmerzen

Bevor Sie etwas tun, müssen Sie verstehen, die Ursachen der Schmerzen. Wenn es tritt in regelmäßigen Abständen — wahrscheinlich, dies ist aufgrund der Tatsache, dass überfordert Sie haben im Training oder einfach viel Zeit in einer Position. Plus Schmerzen im Rücken kann beginnen aufgrund von Stress. Dann folgende Möglichkeiten werden Ihnen helfen. Natürlich kann man ihm noch Schmerzmittel und Salben — aber hinter den Empfehlungen nach ihm besser wenden Sie sich bitte an die ärzte.

Wenn ständige Schmerzen, besonders im unteren Teil — die Ursache kann ein Problem mit den Nieren oder Geschlechtsorgane, und besser einen Arzt aufsuchen. Es lohnt sich auch zu machen, wenn der Schmerz verstärkt sich beim Husten und plötzliche Bewegungen in den Gliedmaßen oder abgibt.

Die richtige Position

Sie werden überrascht sein, aber vielleicht die Ursache Ihrer Schmerzen liegt darin, wie Sie sitzen am Arbeitsplatz, und Sie können Sie entfernen fünf Minuten. Wahrscheinlich, Sie schauen auf den Monitor von oben nach unten — aus diesem Grund beginnen zu Schmerzen Nacken und Schultern. Genug einfach weglassen niedriger Stuhl oder legen Sie den Monitor etwas höher — zum Beispiel, indem Sie Sie auf die Bücher. Erleichterung kommt schon nach einer Minute.

Training in der Halle

Bei Rückenschmerzen ist sehr wichtig «übertakten» Blut, dehnen und stärken die Muskeln. Sie schaffen eine eigenartige Korsett rund um die Wirbelsäule und ihm helfen, halten Sie Ihren Körper. Trainieren Sie in der Halle, unter der Aufsicht von Spezialisten. Besser wählen Sie Sportarten, die vereinen Streckung und eine geringe körperliche Belastung, aber ohne ruckartige Bewegungen.

Pool. Schwimmen ist entlastet die Wirbelsäule und lindert Schmerzen. Wenn Sie im Wasser, Sie beteiligt die tiefen Muskelschichten, was sehr gut für die Stärkung des «Korsetts». Aufgrund der Tatsache, dass in diesem Prozess spannt den ganzen Körper, Dank der Schwimm einfach fitter zu werden. Ja und am Ende, das schwimmen viel schöner als Puff auf dem Laufband.

Pilates. Noch eine Sportart, die lieben alle, die besorgt über die Gesundheit Ihres Rückens. Während des Trainings Sie interagieren mit speziellen Trainingsgeräten. In jedem von Ihnen gibt es Elemente mit Federn, die machen alle übungen auf Traktion sehr effektiv.

Training zu Hause

Pilates

Um das Problem mit dem Rücken aus dem Haus nicht hinausgehend, konnen Sie die übungen aus dem Kurs der Physiotherapie. Unten ein paar von denen, die helfen, Stress abzubauen.

Anstiege des Beckens. Legen Sie sich auf den Rücken, berichtigen Arme an den Seiten und heben Sie Ihre Hüften. Im Idealfall tun Sie es langsam und allmählich — leicht Runden Rücken beim heben und bei der Rückkehr in die Ausgangsposition. Ohne Fanatismus — genug, um 15-20 mal.

Schwalbe auf die Knie. Eine weitere übung, die helfen, Strecken die tiefen Muskel — Schwalbe auf die Knie. Zuerst können abwechselnd tun Mahi Hand und Fuß — auch hier gibt es genug 15. Dann fixieren Sie den Körper in der Statik — auf so viel wie möglich zu stehen.

Abspannung. Dehnen müssen alle Körper, einschließlich dem Rücken. Natürlich erwartet niemand von Ihnen, dass Sie Schlenker in das Rad, aber Mahi und Verlängerung nicht verhindern.

Verdrehungen. Plus an einer Erweiterung fügen Sie verdrehen — Sie können Sie tun und stehend und kniend. Aus der positiven und der Tatsache, dass betrifft nicht die Rücken — Taille wird das Feuer.

Massage

Wenn Kräfte auf das Training haben Sie nicht, bevor Sie versuchen, in die Reihen der Fans von der körperlichen Belastung, eine Massage. Nur erklären Sie dem Meister, in welchem Bereich Sie weh tut und mit was es angefangen hat — also es wird einfacher, Ihnen zu helfen. Und ja, es ist wahrscheinlich, dass während des Verfahrens werden Sie zu verletzen, aber dann Fliegen Sie aus dem Salon auf den Flügeln. Zum Beispiel, können sich auf die Energie in einer Wellness-oder Massage — es tut weh, aber das Blut wird sofort.

Akupunktur

Akupunktur

Ein weiteres Verfahren, das hilft loszuwerden der Schmerzen und Verbesserung der Körper als ganzes Akupunktur, noch bekannt als Akupunktur. Dieser Weg der Befreiung von allen Krankheiten erschien in China bereits in der Antike. Er basiert auf der Theorie, dass durch uns werden speziellen Meridiane, die mit den Organen verbunden sind. Und wenn die Kommunikation zwischen beiden gestört ist, Sie beginnen zu Schmerzen. Also in dem Punkt, wo etwas schief gelaufen ist, platziert die Nadel, um eine diese energetische Verbindung.

Vitamine

Bei der Behandlung von Rückenschmerzen wird empfohlen, die B-Vitamine, vor allem B1 (benfotiamine) und B6 (Pyridoxin). Durch Sie verbessert die Stoffwechselprozesse in Nerven-Wurzeln, und Sie fühlen sich viel besser. Optional direkt in die Apotheke laufen — Sie können einfach Anpassungen an Ihre Ernährung. B1 sucht in Kohl, Karotten, Erdnüsse, Erbsen, Sojabohnen, Orangen, B6 und — in Knoblauch, Walnuss, Thunfisch, Huhn, Lachs, Pistazien.

19.09.2018