Ursachen von Rückenschmerzen rechts - Symptome, Behandlung

Jeder Mensch mindestens einmal im Leben von Zeit zu Zeit Rückenschmerzen. Oft ist dies ein Symptom verursacht keine Unruhe und unabhängig voneinander ausgeführt. Aber es gibt Fälle, wo es zu ignorieren ist nicht so einfach. Rückenschmerzen rechts deutet auf den ernsteren Erkrankungen, als die übliche körperliche Belastung. In jedem Fall, um eine Katastrophe zu verhindern, müssen Sie untersuchen alle möglichen Ursachen von Schmerzen im Rücken, und wenn nötig, ärztliche Hilfe suchen.

Rückenschmerzen

Welche Arten von Schmerzen können uns stören?

In den meisten Fällen schmerzt der Rücken genau an der Stelle, wo sich das Krankheitsgeschehen. Dementsprechend Schmerzen in einem bestimmten Ort, mit der Kenntnis der Grundlagen der Anatomie, kann uns sagen, welche Struktur des Körpers beschädigt oder Anhaltspunkt wo Sie suchen müssen. Zum Beispiel bei einer trockenen Rippenfellentzündung Schmerzen sein Grundstück über der Läsion, in der Regel unter dem Schulterblatt oder in der Seite, erscheint Sie in einer Tiefe Atemzüge, Stich trägt das.

In anderen Fällen schmerzhafte Empfindungen können nicht identisch sein mit dem Ort der Läsion. Unterscheiden 2 Arten von solchen Schmerzen:

  • projiziert – strahlt von der Stelle des Entstehens im Verlauf der Nervenfasern im distalen Bereiche des Körpers, Z. B. in Osteochondrose der Lendenwirbelsäule, der Schmerz kann nicht nur unten Rücken rechts oder Links, sondern auch zu Fuß;
  • reflektierte – entwickelt sich wegen der Niederlage der inneren Organe (in der Regel Magen und Darm), aber befindet sich in einem abgelegenen und oberflächlichen teilen des Körpers. Die Grundlage Ihres Entstehens liegt die sensible Innervation der Haut in Form von einzelnen Substanzen, schmerzhafte Zonen Zonen genannt Ged.

Rückenschmerzen rechts hat einen anderen Charakter:

  • Koliken – erscheint und verschwindet, ist typisch für die Niederlage der Harnorgane bei Kontraktion der glatten Muskulatur;
  • ansteigend – die Intensität der Schmerzen nach und nach zunimmt, ist typisch für entzündliche Läsionen (Entzündung der Lunge, subdiaphragmaler Abszess);
  • durchbohrende – so ein Schmerz weist auf die dringende Zustand (Bruch einer Ausbildung, Behörde, Thromboembolie, intraabdominellen Blutungen);
  • als Hexenschuss – charakteristisch gerade für Erkrankungen der Wirbelsäule mit Beteiligung am pathologischen Prozess der Nervenwurzeln des Rückenmarks;
  • ständige und monotone – typisch für Läsionen des primären Organs, Z. B. bei Erkrankungen der Leber;
  • der ziehende Schmerz im Rücken ist charakteristisch für traumatische und anderen Verletzungen des Stütz-und Bewegungsapparates.

Innenpolitische Gründe

Zu den Gründen der Entstehung von Schmerz unter dem Schulterblatt oder im Lendenbereich rechts gehören alle traumatischen Verletzungen (Verletzungen der Weichteile des Rückens, Dehnung der Rückenmuskulatur, etc.). Auch in dieser Gruppe gehören Schmerzen nach längerer körperlicher Arbeit, Aufenthalt in einer unbequemen Position, das tragen von schweren gewichten.

Diese Gruppe der Ursachen von Rückenschmerzen nicht eine ernste Gefahr, die in der Regel selbst nach Ruhe. Aber dennoch sollte nicht vernachlässigt werden solche Zeichen, denn unter der Maske des gewöhnlichen Symptom kann schwere Erkrankungen verstecken.

Erkrankungen der Wirbelsäule

Dies ist die häufigste Gruppe von Krankheiten, die dazu führen, dass die Entwicklung des Schmerzsyndroms im Rücken. Wenn lange Zeit Rückenschmerzen rechts, dann müssen Sie denken über eine mögliche Pathologie der Wirbelsäule.

Die Hauptschuld für Rückenschmerzen ist die Osteochondrose. Die Lokalisation der Schmerzen hängt davon ab, welcher Abschnitt der Wirbelsäule krankhaft verändert. Meistens leidet die Lendenwirbelsäule. Dabei entsteht eine ständige drückender Schmerz unten rechts oder Links. Bei Läsionen der thorakalen Schmerzen können sich oberhalb der Taille oder unter dem Schulterblatt.

Bei der Entwicklung von Komplikationen der Osteochondrose (eingeklemmte Nerven, Entzündungen - Ischias) Schmerzen bekommt einen anderen Charakter. Entwickelt und erwecken Schmerzsyndrom – Schmerzen mit Ausstrahlung entlang der betroffenen Nervenenden (im arm, im Bein). Diese Schmerzen haben einen ständigen Charakter (Lumbalgie, torakalgiya) oder in Form von Hexenschuss.

Pathologie der Verdauungsorgane

Krankheit Rücken

Bei der Niederlage der Leber, der Gallenblase Schmerzen oft im rechten Teil des Rückens, rechten oberen Quadranten. Oft solche Schmerzen entwickelt und bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse (Herpes-Charakter der Schmerzen).

Schmerzen rechts unten auftreten kann und bei Appendizitis, vor allem, wenn der Standort der Anlage eine atypische (eine bestimmte Position – er versteckt sich hinter dem blinden Darm).

Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt oft kann darauf hindeuten, akute Erkrankungen des Verdauungstraktes. Hier befindet sich die Zone Ged. Oft akute Cholezystitis beginnt genau so.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Obwohl für Erkrankungen des Herzens und wird durch ausstrahlende Schmerzen in die linke Hälfte des Körpers, aber in einigen Fällen kann es zu verschenken und rechts.

Sehr gefährlicher Zustand glauben atypische Symptome von Herzinfarkt, wenn Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt. Die Patienten in solchen Fällen denken nicht einmal an eine mögliche Niederlage des Herzens, Schmerz erleiden, und in der Zwischenzeit verloren wertvolle Minuten, die könnten dem Menschen das Leben zu retten.

Nierenerkrankungen

Erkrankungen der Nieren Häufig treten Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule. Bei Zuständen, die durch die zunehmende Größe der Nieren (polyzystische, Hydronephrose, Nieren-Tumoren), wird konstant, ziehende Rückenschmerzen.

Koliken Charakter der Schmerz wird bei Pyelonephritis und Urolithiasis. Ein typisches Beispiel für solche Schmerzen ist ein Angriff von Nierenkolik. Der Schmerz beginnt im Lendenwirbelbereich, gibt im Bauch und Vulva.

Gynäkologische Ursachen

Wenn eine Frau erschien ziehende Schmerzen im unteren Rücken und Bauch, dann müssen Sie zuerst beseitigen gynäkologischen Pathologie. Ursachen können solche pathologische Zustände:

  • Extrauteringravidität;
  • Ovarialzyste;
  • Tumor der inneren Geschlechtsorgane;
  • schmerzhafte Regelblutungen;
  • Entzündung der Fortpflanzungsorgane;
  • wenn eine Frau Schwanger ist, dann solche Symptome können darauf hinweisen, dass über die Gefahr für eine Fehlgeburt.

Der Atmungsorgane

Bei der Niederlage des Atmungssystems Schmerz oft im Bereich des Rückens. Verursachen Schmerzen können solche Krankheiten:

  • trocken Pleuritis – Schmerzen ist mit der Atmung, verstärkt auf der Höhe der Inspiration, Stich hat Charakter, sehr starke, oft, zu verringern Schmerzen, der Patient beginnt zu oberflächlich und oft zu atmen;
  • Pneumothorax (Riss Lungengewebe mit dem Eintritt in die Pleurahöhle Luft) – scharfe und plötzliche Schmerzen unter dem Schulterblatt mit dem Aufkommen der schweren Atemnot;
  • Lungenentzündung mit Beteiligung am pathologischen Prozess der Pleura – Schmerz ähnlich ist, die beobachtet wird, wenn Pleuritis;
  • Krebs der Bronchien oder des Lungengewebes – schmerzhafte Empfindungen bei der Ausbreitung von Tumoren im späten Stadium, Art des Schmerzes und seiner Lokalisation abhängig von dem Grad der Keimung von Krebszellen in benachbarte Organe und Pleura.
Behandlung

Was auch immer der Charakter der Schmerzen im rechten Rückenbereich, in Erster Linie sollte er Sie warnen. Denn es ist ein Signal über die Verletzung des Körpers, der kleinen oder mehr ernst.

28.09.2018