Schmerzen im unteren Rücken auf der linken Seite: Ursachen, Behandlung

Wahrscheinlich gibt es in der Welt eines Menschen, der wenigstens einmal in seinem Leben verspürte Schmerzen im Rücken und Lendenbereich. Nach Angaben der medizinischen Statistik, Beschwerden über Schmerzen im Rücken nehmen den zweiten Platz nach respiratorischen Virusinfektionen weltweit. Rückenschmerzen können durch viele Faktoren verursacht werden: bei jemandem diese Symptome sind verbunden mit der angeborenen Pathologie, bei anderen sind die Folge irgendwelcher Krankheiten oder Verletzungen. In jedem Fall der Mensch sollte sich nicht selbst behandeln, denn dies könnte zu einer Verschlechterung des Zustandes und der Entwicklung von schweren Komplikationen.

In der Regel Schmerzen im unteren Rücken auf der linken Seite am häufigsten bei Menschen im fortgeschrittenen oder im Rentenalter, doch in den letzten Jahren diese Pathologie hat eine Tendenz zur Verjüngung, jetzt nicht ungewöhnlich, einen jüngeren Patienten mit Beschwerden über Schmerzen im Rücken. Was verursacht Rückenschmerzen? Betrachten wir diese Faktoren im Detail.

Rückenschmerzen

Ursachen für Schmerzen im unteren Rücken auf der linken Seite

Die Ursachen von Rückenschmerzen auf der linken Seite sind:

  • Muskelerkrankungen;
  • entzündliche Erkrankungen der Beckenorgane und Retroperitoneum;
  • Entzündung der Nervenwurzeln des Rückenmarks;
  • Verletzungen und Schäden der Lendenwirbelsäule;
  • Krümmung der Wirbelsäule;
  • Haltungsstörungen;
  • Schwangerschaft.

Das Krankheitsbild

Schmerz im Lendenbereich auf der linken Seite tragen können unterschiedlicher Natur und Herkunft. Das klinische Bild ist weitgehend abhängig von der Ursache der Schmerzen. Bei entzündlichen Erkrankungen der Nieren Schmerzen tragen kann stumpf oder schmerzenden Charakter, stören den Patienten ständig oder sporadisch. Bei Nephrolithiasis Charakter erwirbt Schmerzen akut anfallsartig mit Ausstrahlung in den Damm und Harnorgane.

Schmerz im Lendenbereich auf der linken Seite das Signal über die Entzündung der Eierstöcke bei der Frau sein oder das erste Symptom einer sich entwickelnden ektopischen Schwangerschaft. Im letzteren Fall werden die Schmerzen verstärkt werden und ausstrahlen in den Bereich der Genitalien, Anus, Perineum.

Bei einer Entzündung der Nervenwurzeln des Rückenmarks Lendenwirbelsäule Rückenschmerzen auf der linken Seite können sporadisch auftreten, unter dem Einfluss von bestimmten Faktoren ab:

  • Unterkühlung;
  • abrupten änderung der Position des Körpers;
  • Gewichtheben;
  • Stress.
Symptome Schmerzen

In der Regel, der Patient verspürt starke Schmerzen im Bereich der Hüfte geschossen Charakter, manchmal der Patient kann nicht einmal sich aufzurichten, deshalb dauert die gezwungene Körperhaltung.

Schmerzen mit dem Lendenbereich auf der linken Seite auftreten bei schwangeren Frauen mit Zunehmender Dauer der Schwangerschaft und das Wachstum des Bauches. Die wachsende Gebärmutter verdrängt die inneren Organe und erhöht die Belastung auf die Lendenwirbelsäule, wovon eine Frau stören könnte, quälende und schmerzende Schmerzen im Rückenbereich. Wichtig: wenn die Schmerzempfindungen sind episodische Charakter und Ausstrahlung in Kreuzbein und Damm, so schnell wie möglich zum Frauenarzt gehen, da diese Symptome können signalisieren über die Drohung der Fehlgeburt oder Frühgeburt.

Diagnose von Schmerzen im unteren Rücken auf der linken Seite

Um zu entscheiden, auf welche Weise behandelt Schmerzen im unteren Rücken auf der linken Seite, muss durch einen Fachmann genau zu identifizieren die Ursache für die Schmerzen, für diese Patienten eine umfassende Untersuchung des Körpers zugewiesen, umfasst:

  • Urin-Tests (Allgemeine und Proben) – es erkennt die Pathologie seitens der Organe des Harnabflusses;
  • die Analysen des Blutes (allgemein und Biochemie);
  • Ultraschall der Beckenorgane und Retroperitoneum;
  • Urographie mit Kontrast;
  • Zystoskopie;
  • Röntgen;
  • MRT und ct;
  • Beratung von Spezialisten – Orthopäden, Neurologen, Chirurgen.

Behandlung

Die Behandlung von Schmerzen im unteren Rücken auf der linken Seite hängt weitgehend von der Ursache Ihrer Entstehung:

Ursachen für Schmerzen im Rücken
  • Bei der Ermittlung des Entzündungsprozesses gynäkologischen Bereichs Frauen gezeigt Beobachtung Gynäkologen und Antibiotikum. Das Medikament wird nach der Differenzierung des Erregers.
  • Bei der Ermittlung der Pyelonephritis und anderen entzündlichen Erkrankungen der mochevivedeniya Patienten verschreiben einen Kurs von Antibiotika, übermäßiges trinken, in einigen Fällen Diuretika, Multivitamin-komplexe. Der Patient muss eine Diät mit wenig Salz und Gewürzen.
  • Bei Rückenschmerzen bei schwangeren auszuschließen Beginn der Arbeit und justieren-Modus von Arbeit und Ruhe. Zur Verringerung der Belastung der Lendenwirbelsäule wird empfohlen, eine spezielle Bandage tragen und legen Sie unter Bereich Lende Kissen oder Polster.
  • Bei der Ermittlung der Ischias oder Verschlimmerung der Osteochondrose zeigt den Verlauf der Behandlung nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente und Bettruhe bis zum Abklingen des akuten Prozesses. Patienten wird empfohlen, keine GEWICHTE heben und nicht unterkühlen.

Wie Abklingen der akuten Entzündung mit Osteochondrose und Radikulitis Massagen verschreiben, Physiotherapie und manuelle Therapie.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Schmerzen im unteren Rücken auf der linken Seite können bereits ernsthafte Erkrankungen der inneren Organe, erfordern sofortige ärztliche Hilfe, so dass die Selbstheilung strengstens untersagt! Gelten Rezepte der traditionellen Medizin bei Schmerzen im unteren Rücken können, jedoch nur nach Diagnosestellung durch einen Spezialisten und mit Zustimmung des Arztes.

06.10.2018