Warum schmerzt der Rücken nach dem schlafen

Fast jeder zweite erlebt die Beschwerden von der Tatsache, dass Rückenschmerzen am morgen. Eigentlich Faktoren, die Krankheit kann viele – Menschen wenig bewegt, nicht beachtet, der Entstehung von Krankheiten Schuld oder einfach unbequemes Bett. Warum am morgen der Rücken schmerzt im Lendenwirbelbereich – betrachten wir in unserem Test.

Warum Rückenschmerzen nach dem Schlaf Ursachen

Rückenschmerzen nach dem aufwachen: Ursachen

Morgen kann nicht als gütig, wenn Sie durch schmerzende oder stechenden Schmerz. Umso mehr, wenn Sie von Ihr und aufwachen. Warum am morgen der Rücken schmerzt – in diesem Beitrag betrachten wir die Faktoren, die zu provozieren Beschwerden in der Lendenwirbelsäule:

  • Bewegungsmangel – zu wenig aktive Lebensweise, übergewicht. Beginnen Sie den Tag mit Morgengymnastik und die Schmerzen allmählich verschwinden.
  • Stress – ein ständiger Erregbarkeit provoziert Nervenzellen.
  • Schwangerschaft – Frau «in Stellung» viel öfter erlebt Unbehagen wegen einer sich entwickelnden Fötus.
  • Entzündung in der Harnwege. Nach dem Schlaf Rückenschmerzen im Bereich der Nieren, also nicht alles in Ordnung mit Harn-System. Ein lebendiges Zeichen – stumpfe Schmerzen in den Nieren, die fortgesetzt wird, unabhängig von der Haltung des Patienten. Erleichterung eintreten kann erst nach Entleerung der Blase.
  • Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse. Störungen in der Bauchspeicheldrüse können reflektiert die Tatsache, dass die Lende schmerzt am morgen nach dem Schlaf. Eine Besonderheit – Gürtel drückender Schmerz.
  • Die Pathogenese der Wirbelsäule: Bandscheibenvorfall, Skoliose, Radikulitis und Osteochondrose. Der Letzte angegebene Diagnose gerade zeigt sich meistens gerade am morgen. Beschwerden umfassen die Zone zwischen den Schulterblättern, Steißbein und Gürtel.
  • Erkrankungen der Bauchorgane – Pankreatitis, Appendizitis, Erkrankungen des Verdauungstraktes.
  • Entzündliche Prozesse der Atemwege.
  • Pathologie der Gelenke: Arthritis, Arthrose, Morbus Bechterew – die Krankheit Beschwerden auslösen können.
  • Unnatürliche Haltung des schlafenden.

Was ist gefährlich Schmerz, der verschwindet in der Mitte des Tages

Viele Menschen kennen diese Situation, wenn morgens der Lende schmerzt, und dann läuft. Wir sprechen über Beschwerden, die ständig zeigt sich am morgen und aufhören, in der Mitte des Tages. Der Patient selbst nicht bemerkt Veränderungen in Ihrem Zustand und verschiebt ständig die Behandlung. Und am morgen wiederholt sich alles. Dies täglich grüßt das Murmeltier früher oder später zu Komplikationen führen und das ist, warum.

Während des Schlafes die Muskeln und Gelenke entspannen. Mit der beschriebenen Pathogenese der Umfang der inter-articular Flüssigkeit, das ist im Prinzip ein Gleitmittel, verringert. Am morgen des Gewebes gehen in eine Phase der Aktivität, sondern eine Substanz, die erweichen Ihre Bewegung gebildet, in kleinen Mengen, deshalb erscheint nach dem Schlaf Krampf. Im Laufe des Tages die Gelenkflüssigkeit erarbeitet werden, beginnt im gleichen Volumen und die Schmerzen verschwinden.

Warum schmerzt der Rücken

Eine häufige Ursache von Schmerzen ist eine Osteochondrose, eine häufige Erkrankung des Rückens. Es verursacht unangenehme Empfindungen in den Gelenken der Wirbelsäule und der Plastizität raubt. Wenn die Lende schmerzt nach dem aufwachen, dann ist es eben das erste Merkmal der Pathogenese. Es gibt noch ein paar Unterscheidungsmerkmale:

  • Selbst bei schwachem Husten gibt es ein Gefühl von schmerzhaften lumbagoes in Rücken und Lenden.
  • Es ist unmöglich frei zu bücken.
  • Nach intensiven Bewegungen Mangel an Energie zu fühlen.
  • Ständige morgendliche schmerzende Schmerzen Gürtel.
Warum Rückenschmerzen nach dem Schlaf Diagnose

Die Osteochondrose manifestiert sich durch Schmerzen in verschiedenen teilen der Wirbelsäule.

  1. HWS — in diesem Fall nach dem schlafen Rückenschmerzen im Bereich der Schulterblätter, Hals, Schultern. Verlust der Empfindung in den Extremitäten und die Orientierung im Raum und Fliegen vor den Augen.
  2. Brust— zunehmende Schmerzen im Rücken, der Brust, zwischen den rippen. Schwierigkeiten beim atmen.
  3. Lenden— Schwierigkeiten bei der Bewegung, beim bücken, Lende schmerzt morgens, beobachtet und auch Magenkrämpfe.

Wenn Sie vermuten, dass Rückenschmerzen nach dem schlafen ist ein Zeichen der Osteochondrose, zögern Sie nicht, mit dem Besuch zum Doktor. Genau-Spezialist wird Ihnen sagen, welche Behandlung am effektivsten ist.

Arthrose und Rückenschmerzen

Nach dem Schlaf Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule sind oft die Gelenke, Hals und Rücken leiden unter der Zerstörung von Knorpel, erleichtern die Reibung. Knorpel-Gewebe (Matrix) abgedeckt und die Scheiben der Wirbelsäule. Wenn es keine Feuchtigkeit verzögert, so erfolgt die Reibung der Knochen und die Entzündung beginnt. Deshalb schmerzende Gelenke, und die Scheiben sind dabei nicht mehr fertig werden mit dem primären Ziel – Fixierung der Wirbel. Dies ist ein Zeichen für Arthrose. Er wie einen stillen Killer – lecken kann jahrelang symptomlos und beginnen, sich Rückenschmerzen am morgen nach dem Schlaf.

Zeit zu nehmen für die Behandlung

Es ist wichtig zu verstehen, dass zumindest eine Erleichterung und tritt, aber die Krankheit noch nicht verschwunden. Symptom verschwindet vorübergehend. Deshalb ist es besser, so schnell wie möglich die Behandlung zu beginnen. Dazu muss eine Prüfung ablegen. Es umfasst:

  1. Lieferung von Blut und die Allgemeine Analyse des Urins auf. Laborstudie zeigt, in welcher Phase befindet sich die Krankheit und welche Organe erstaunt. Urin-Analyse wird zeigen, ob der Entzündungsprozess in der Harnwege.
  2. Biochemische Analyse des Blutes.
  3. Röntgenaufnahme der Wirbelsäule – ermöglicht es zu analysieren, den Zustand der Gelenke.
  4. Mögliche Computertomographie der Wirbelsäule, die Bestimmung von möglichen Einschluss und Krümmung.
  5. Die Anamnese. Der Arzt vertraut mit der Geschichte der Krankheit. Vielleicht Rückenschmerzen nach dem schlafen – es ist eine Folge der chronischen Wunden. Er herauszufinden, ob solche Beschwerden haben Ihre nächsten verwandten nicht beeinflussen, ob es auf Ihre Gesundheit Arbeitsbedingungen.

Behandlungsmethoden

Nachdem alle vorbereitenden Verfahren abgeschlossen sind, müssen wir mit der Behandlung beginnen. Der Prozess kann in mehrere Stufen unterteilt:

  • Beseitigen Sie die Ursache der Pathogenese.
  • Komplexe Einwirkung auf den Herd der Erkrankung.
  • Linderung der Symptome mit Hilfe von Medikamenten, gerichtet auf die Beseitigung der Entzündung.

Medikamentöse Behandlung

Im Falle von Erkrankungen des Muskel-Skelett-System morgendliche Rückenschmerzen lindern entzündungshemmende Medikamente wie Ibuprofen und andere Medikamente mit diclofenac. Sie können in den verschiedenen Arten, die Wahl hängt von der Intensität der Schmerzen:

  • Pille — in der Regel nehmen Sie während des Essens. Menschen mit Erkrankungen des Verdauungstraktes trinken müssen Sie zusammen mit dem Medikament, reduziert das Niveau der Säure im Magen.
  • Salben — punktuell abnehmen Entzündungen und Schmerzen.
  • Nadelstiche.

Außerdem gut helfen Muskelrelaxantien. Diese Arzneimittel, die Spannung der Skelettmuskulatur. Sie sollte nur von einem Arzt verschrieben werden und nicht, sich zu engagieren – Sie können zu Lähmungen der Muskeln.

Weitere Maßnahmen

Wenn die Rückenschmerzen am morgen nicht aufhören, dann kann der Arzt verschreiben Bettruhe, und für zusätzliche Unterstützung des betroffenen Bereichs zuweisen trägt ein Korsett.

Schlaf auf einer orthopädischen Matratze ist viel nützlicher im Falle solcher Krankheiten.

Ein gutes Instrument zur Unterstützung der Krankengymnastik wird und die Sitzungen der manuellen Therapie. Experten helfen, die Muskeln stärker machen, und die Wirbel mehr beweglich.

Prävention

Vorbeugen ist besser als Sie zu behandeln. Vor allem, wenn es um den Bewegungsapparat – wir müssen ihn schützen. Um nicht Fragen warum Rückenschmerzen nach dem schlafen, nehmen Sie eine Notiz ein paar Regeln:

  • Keine GEWICHTE heben. Ohne die richtige Ausbildung, dies kann zu einer Reihe von Krankheiten.
  • Führen einen aktiven lebensstil. Mehr Sport, aber die Belastung muss nicht extrem intensiv. Geben Sie einfach neue Gewohnheiten – zu Fuß gehen, stoppen den Lift, machen Fahrradtouren.
  • Melden Sie sich im Pool. Schwimmen ist eine ausgezeichnete Vorbeugung, wenn die Rückenschmerzen nach dem schlafen.

Ziehen Sie Sie nicht mit dem Gang zum Arzt. Es ist nützlich, auch in der geplanten Weise als Vorbeugung.

Warum schmerzt der Rücken nach dem schlafen

Die Krankheit des XXI Jahrhunderts – Schmerzen im Rücken wegen des Computers

Nicht zu umgehen in diesem Bericht eine der häufigsten Gründe, warum morgens schmerzt der Rücken. Lange sitzen vor dem PC, das kann bis zum morgen hinziehen. Und nach einer kurzen Schlaf – drückender Schmerz in der Lende. In diesem Modus wuchs eine ganze Generation. Kein Wunder, dass jetzt viele Menschen in verschiedenen Altersstufen leiden unter der beschriebenen Krankheit. Während des Online-Spiels ist der Mensch in ständiger Spannung und kann drastisch springen, identifiziert sich mit dem Helden, die laufen Weg von den Monstern. Dies wirkt sich nicht nur auf die Psyche, sondern auch auf den physischen Zustand. Das einzige Heilmittel ist aufhören zu lange vor dem Computer und rechtzeitig ins Bett gehen.

Andere Ursachen von Rückenschmerzen

Jeden morgen Lende schmerzt, scheint aber mit der Gesundheit alles in Ordnung ist. Dafür kann es auch andere Gründe:

  • Falsche Position des Körpers während des Schlafes. Einschlafen, auf dem Rücken liegend – das ist keine gute Haltung. Die Tatsache, dass so bildet sich eine unnatürliche Knick in der Taille, und was ist die Ursache der Beschwerden. Versuchen Sie, diese Gewohnheit loszuwerden.
  • Gestörte Durchblutung des Rückens. Schwellung kann der Grund sein, warum nach dem Schlaf schmerzt die Lenden. Es erscheint nach einer Rückenverletzung. Stellen Sie sicher, dass während des Schlafens die Wirbelsäule bekam ungehinderten Blutfluss.
  • Unbequemes Bett. Kein Wunder, dass gerade unbequeme Bett kann ein Grund dafür, jeden morgen Rückenschmerzen. Immerhin ist dies der Ort, wo wir verbringen einen wichtigen Teil Ihres Lebens. Viel zu weiches Bett oder eine Matratze mit weichen Ruten kann bringen ein Gefühl von Unbehagen. Nach dem Schlaf in einem solchen Bett gibt es Schmerzen im Nacken und unteren Rücken. Wählen Sie nur harte Oberfläche, um die Wirbelsäule nahm Ihre Natürliche Position während Ihres Urlaubs. Dies ist der Schlüsselfaktor für eine korrekte Körperhaltung.

Die Gesundheit des Rückens ist der Schlüssel zu unserer Aktivität. Und Bewegung ist Leben. Also, wenn du immer öfter bemerken, dass Sie Rückenschmerzen am morgen unmittelbar nach dem aufwachen, sollten Sie Sie nicht und wenden Sie sich an Ihren Arzt, und nach führen Sie alle zugewiesenen Empfehlungen.

11.10.2018