Warum schmerzt der Rücken und gibt Schmerzen in den rippen: auf einer oder beiden Seiten

Rückenschmerzen Ausstrahlung in die rippen sind einige der häufigsten Symptome bei einem breiten Spektrum von Krankheiten. Mögliche Schwierigkeiten bei der Diagnose werden durch die häufige Verbreitung von Schmerzen aus dem Oberbauch in den Rücken und Umgekehrt.

Ein ähnliches Phänomen Bestrahlung Schmerzen verursacht die enge anatomische und funktionelle Verbindung der Organe der oberen Ebene des Bauches und der Unterseite des Brustkorbs.

schmerzende rippen aus dem Rücken

Die Ausbreitung der Schmerzen in die angrenzenden Bereiche des Körpers (gegenseitige Schmerz) erläutert das Konzept dermatom handelt es sich um ein Segment der Haut, die durch eine trecker mit dem buchrücken.

Die Gründe für die Entstehung

Die Ursache der Schmerzen im Rücken mit Ausstrahlung in den Oberbauch und Umgekehrt kann es pathologische Prozesse seitens der Systeme und Organe:

  • digestive: Bauchspeicheldrüse, Leber, Gallenblase, Dünn-oder Dickdarm, Magen;
  • Herz-Kreislauf: das Herz, die großen Gefäße, etc.;
  • Skelettmuskulatur: Muskeln der vorderen Bauchwand, die Muskeln des Rückens, der rippen, der Wirbelsäule;
  • nervös: spinal Wurzeln, nervenstämme und Plexus;
  • urinausscheidende – Nieren;
  • das Immunsystem: die Milz.
  • Pathologie der linken Seite unter den rippen

    Erkrankungen der Milz

    Zu den häufigsten Krankheiten der Milz, gekennzeichnet durch Schmerzen im Rücken, das gibt dem Oberbauch vorne, Listen wir unten.

    Infarkt der Milz: akute Verletzung tritt auf, wenn die Blutversorgung des Organs als Folge der Verstopfung des Lumens der A. lienalis, Niederlassungen Thrombus oder embolus. Die Ursachen der Infarkt der Milz am häufigsten sind: systemische Arteriosklerose, Herzrhythmusstörungen, Malignome, hämatologische und Autoimmunerkrankungen, Trauma, Zirrhose und andere.

    Die klinischen Symptome variieren je nach Kaliber des betroffenen Gefäßes. In der Regel ist der Patient klagte über starke Schmerzen im linken Rückenbereich mit Ausstrahlung in die entsprechende Hälfte des Bauches, des Brustkorbes.

    Auch der Patient kann stören Schwäche, Fieber, Schüttelfrost, übelkeit, Erbrechen. Gelegentlich im Falle der Schließung der segmentalen Arterien Beschwerden können ganz fehlen.

    Gutartige oder bösartige Tumoren. Können lange asymptomatisch sein.

    Wichtig! Schmerz Schmerzen, stumpf Natur im Rücken oder der linken Seite des Bauches tritt nach der Keimung der Tumor die Kapsel, die die Milz. Patienten stören können Appetitlosigkeit, Asymmetrie des Bauches, Gewichtsverlust etc.

    Abszess der Milz. Entwickelt sich als Folge einer Infektion Gewebe der Milz durch die Lymphe oder Blutgefäße. Zeichnet sich durch einen dumpfen Schmerz im linken Oberbauch mit Ausstrahlung in den Rücken oder Schultergürtel (kann verstärkt werden bei der Bewegung), Fieber mit Schüttelfrost.

    Milzzyste: eine parasitäre (echinokokkose, alveococcosis) und nonparasitica. Letztere kann angeboren oder erworben (infolge Verletzung). Bei größeren Größen treten Schmerzen, schwere im linken hypochondrium und vypâčivaniem der linken Hälfte des Bauches.

    Herz

    Schmerzen die rippen vom Rücken Ursachen

    Angina pectoris. In einem typischen Fall ist ein Schmerz, der lokalisiert hinter dem Brustbein oder in der linken Hälfte der Brust, durch physischen oder emotionalen Stress, dauert von Sekunden bis zu mehreren Minuten erleichtert, Ruhe oder nitroglycerin.

    Spezifische Symptom ist ausstrahlende Schmerzen unter dem Schulterblatt, im arm und den Kiefer auf der linken Seite. Oft genug atypische Angina pectoris: Patienten stören können Schmerzen im Rücken oder unterleib Links mit Ausstrahlung in den Oberbauch (periphere Form der Angina pectoris). Der Schmerz kann Zerkleinern, Pressen, Spitzen, scharfen, drückender.

    Myokardinfarkt – Status, das kann zum Tod des Patienten führen.

    Schmerzen bei Myokardinfarkt ähnlich wie die Schmerzen bei Angina pectoris, unterscheidet sich jedoch von Ihr ausgeprägter Intensität und dem fehlen einer Wirkung von nitroglycerin.

    Bei myokardialen bodenwand Infarkt Schmerz kann lokalisiert werden im Oberbauch und in den Rücken zu geben (abdominale Form).

    Andere Herzerkrankungen. Perikarditis, Kardiomyopathie, Myokarditis sind viel seltener und in Ausnahmefällen auch können, begleitet von Schmerzen in der linken Hälfte des Rückens mit Ausstrahlung in den Oberbauch.

    Pankreatitis

    Pankreatitis akute oder chronische Entzündung der Bauchspeicheldrüse, die führenden Ursachen sind Fehler in der Ernährung und Alkoholmissbrauch, jelchnokamennaya Krankheit.

    Das markanteste Symptom der akuten Pankreatitis – starke Schmerzen im Oberbauch oder den linken oberen Quadranten mit Ausstrahlung in den Rücken und unter dem Schulterblatt. Es kann so intensiv sein, was bringt den Patienten schmerzliche Strafe angedockt und nur narkotische Analgetika.

    Auch die betroffenen Patienten über übelkeit, wiederholtes Erbrechen, Störungen der Stuhl, Fieber, in schweren Fällen hämorrhagischen Hautausschlag auf den Körper.

    Achtung! Chronische Pankreatitis in Remission asymptomatisch. Während Exazerbation des Prozesses entwickeln sich die Symptome einer akuten Pankreatitis.

    Neurologische Erkrankungen

    Schmerzen im Rücken mit Ausstrahlung in den Oberbauch charakteristisch für Osteochondrose Kopfnicker-Lendenwirbelsäule, Pathologie des peripheren Nervensystems. Bei der Osteochondrose Schmerzen kann permanent oder paroxysmal.

    Häufig tragen Sie zum brennen, verkrampft, langweilig und das verstärkt bei Bewegung. Schmerzattacke zu provozieren kann durch Druck auf die Triggerpunkte an der Austrittsstelle der schmerzhaften Nervenwurzel rund um die Wirbelsäule.

    Für Neuralgie Charakter starke brennende Schmerzen, die sich bei der betätigung und Veränderung der Körperposition.

    Bei neuralgischen Erkrankungen des Patienten stören können sensorische Störungen (entwickeln Kribbeln, verminderte Empfindlichkeit der einzelnen Arten) und Motorische Mängel (Schwierigkeiten in der Bewegung).

    Was provoziert Beschwerden auf der rechten Seite

    Leberversagen

    Leberinsuffizienz bezeichnet eine akute oder chronische Erkrankung, bei der Leberzellen nicht in der Lage, adäquat unterstützen den Stoffwechsel aus verschiedenen Gründen:

  • toxische Schäden (Alkohole, Medikamente, Düngemittel etc.);
  • Lebererkrankungen (Zirrhose, Hepatitis, Infektionskrankheiten, Tumoren, Thrombose der Pfortader);
  • Erkrankungen der anderen Organe des Verdauungssystems (cholecystitis, Pankreatitis, Tumor);
  • Erkrankungen anderer Organe und Systeme (rheumatologische, infektiöse, Kardiologie).
  • Am häufigsten Leberversagen entwickelt sich als Folge einer Leberzirrhose unterschiedlicher Herkunft (Viral, Alkohol). In diesem Fall ist für den Patienten von einem dumpfen, wölbte Schmerzen oder Schweregefühl in der rechten oberen Quadranten mit Ausstrahlung in den Rücken.

    Bei dekompensierte Leberinsuffizienz treten ödeme, Aszites (Flüssigkeitsansammlung im Bauchraum), Neigung zu Blutungen, ammoniakgeruch aus dem Mund, Gelbfärbung der Haut, Schädigung des Gehirns (änderung der Sprache, Verwirrtheit, Koordinationsstörungen, usw.)

    Cholezystitis

    schmerzende rippen von hinten Links

    Entzündung der Gallenblase (Cholezystitis) entsteht in Folge einer Infektion. Charakteristisches Symptom ist der Schmerz unter der rechten Rippe, die geben in den rechten Teil des Rückens.

    Die Intensität der Schmerzen kann unterschiedlich sein: von mild bis schmerzende starke paroxysmale. Auch Patienten stören können übelkeit, Erbrechen, der Geschmack von Galle im Mund, Fieber, Verfärbung von Kot und Urin (bei Verletzung der Abfluss von Galle).

    Die Ursache der akuten Cholezystitis ist in der Regel eine Verletzung der Diät.

    Krebs des Kopfes der bauchspeiseldrse

    Bei 60-70% der Patienten mit Krebs trifft genau den Kopf der Bauchspeicheldrüse. Die führenden Symptome sind Schmerzen, Ikterus und Gewichtsverlust.

    Hilfe. Lokalisierte Schmerzen im rechten Oberbauch oder in der Magengegend und kann zu interscapular Bereich oder der Wirbelsäule.

    Sie trägt in der Regel stumpfe oder überhängende bedrückenden Charakter (manchmal scharf), verstärkt nach Verletzung der Diät, in Rückenlage, in der Nacht. Während der Keimung in den Solarplexus die Intensität der Schmerzen zunimmt, nimmt es die Herpes-Charakter.

    Ikterus, Gewichtsverlust, juckende Haut, dunkler Urin und hellerer Kot entstehen aufgrund der Kompression der Tumor der Gallenwege.

    Jelchnokamennaya Krankheit

    Am häufigsten von Gallenstein-Krankheit leiden Frauen mittleren Alters mit übergewicht.

    Ein typisches Symptom Cholelithiasis – eine akute Schmerzen in der rechten Rippe, die erscheint, nachdem Sie eine große Mahlzeit Essen (fettige, frittierte, geräuchert).

    Sie kann unter dem rechten Schulterblatt ausstrahlen und in interscapular Bereich.

    Zusammen mit dem Schmerz des Patienten markiert übelkeit, Erbrechen, Fieber, Schwäche.

    Außerhalb der akuten Schmerzen trägt das moderate oder kann fehlen.

    Blinddarmentzündung

    Die Entzündung der Appendix ist die häufigste Notfall der chirurgischen Pathologie. Normalerweise sind die Schmerzen bei Appendizitis lokalisiert im Unterbauch.

    Jedoch, bei einer hohen Lage der Appendix entsteht Sie in der rechten oberen Quadranten mit Ausstrahlung in die Rechte Hälfte des Rückens und simulieren kann den Anfall der Cholezystitis. Der Schmerz in diesem Fall ist vielfältig:

      NÖ, rgeln, Wölbung, stechende, dull usw.

    In der Regel den Patienten auch über übelkeit, einmaliges Erbrechen, leichtes Fieber.

    Die Ursachen der gegenseitigen Schmerzen auf beiden Seiten

    Osteochondrose

    Es ist eine degenerative Erkrankung der Wirbelsäule, die durch eine Abnahme der Dicke intervertebral Discs, eine übermäßige Proliferation des Knochengewebes und der Absetzung poswonkow.

    Diese Faktoren führen zu einem Druckgefühl Spinalnerven, was sich armbar-Syndrom.

    Wichtig! Schmerzen in der Regel wellenförmigen Charakter trägt, schlimmer bei Bewegung, in eine zwangsstellung. Oft ist es begleitet von Taubheit, Kribbeln, brennen in den betroffenen Bereich.

    Erkrankungen des Magens

    Wiederkehrender dumpfer Schmerz in diesem Fall in der Regel im Oberbauch lokalisiert, kann aber in den Rücken geben auf beiden Seiten oder interscapular Bereich mit Beteiligung der Hinterwand des Magens.

    Sie kann ein auftreten oder eine Stunde nach der Einnahme (bei Geschwür) oder stören den Patienten die meiste Zeit (bei Magenkrebs).

    Andere Symptome sind alarmierend:

      übelkeit, Sodbrennen, Appetitlosigkeit, Reduzierung des Körpergewichts usw.
    Schmerzen die rippen vom Rücken von zwei Seiten

    Zu den häufigsten Krankheiten des Magens, die durch Schmerzen mit Ausstrahlung in den Rücken sind:- Magengeschwür;- Gastritis;- Magenkrebs.

    Pathologie des Darms

    In der Regel, Bauchschmerzen mit Ausstrahlung in den Rücken ist typisch für:

      Geschwüre des Zwölffingerdarms, Morbus Crohn, unspezifische Colitis ulcerosa, neoplastischen Läsionen, etc.

    Schmerzen bei Erkrankungen des Dickdarms oder des Dünndarms verbunden mit Nahrungsaufnahme.

    Sie trägt in der Regel ein gezeter und selten erreicht eine hohe Intensität.

    Lokalisiert werden kann in verschiedenen teilen des Bauches und geben in den entsprechenden Teil des Rückens.

    Die Komplexität der Diagnostik der gegenseitigen Schmerzen

    Diagnose Schmerzen ohne klare Lokalisierung oder Verbreitung in andere Teile des Körpers ist eine schwierige klinische Herausforderung. Dieses wird von den umfangreichen funktionalen Beziehungen zu benachbarten Organen.

    Von entscheidender Bedeutung für die Differentialdiagnose hat den Charakter der Schmerzen (scharf, dumpf, schmerzende, brennende), seine Beharrlichkeit, Ursache und Zeit der Entstehung. Die angegebenen Merkmale lassen vermuten, eine bestimmte Pathologie verbringen und gezielte Unterziehen.

    Der richtige Ansatz für die Behandlung und Methoden

    Die gegenseitigen Schmerzen sind ein muss Anlass für eine Beratung beim Arzt. Behandlung im Falle der gegenseitigen Schmerzen sollte erfolgt nach Feststellung der endgültigen Diagnose mit Hilfe von Labor-und instrumentelle Methoden der Diagnose.

    Bitte beachten Sie! In manchen Fällen wirksam ist die konservative Therapie (Osteochondrose, Gastritis, Magengeschwür), in anderen müssen Sie möglicherweise Chirurgie (bösartige Tumore, Cholelithiasis, Blinddarmentzündung).

    Zu welchem Arzt zu behandeln

    Die primäre Diagnostik und die Klärung der Ursachen des Schmerzsyndroms beschäftigt sich der Internist. Er kann dem Patienten das profilministerium Experte für Beratung oder Behandlung nach der Festlegung der endgültigen Diagnose.

    Bei der Pathologie des Verdauungssystems Therapie führt Gastroenterologe, bei Osteoporose und Neuralgien – Neurologe, bei Krebs – Onkologen. Bei Bedarf (Appendizitis, Cholezystitis) die Hilfe wird durch den Chirurgen.

    Fazit

    Rückenschmerzen mit Ausstrahlung in die oberen Quadranten (oder Umgekehrt) wird von der breiten klinischen Vielfalt und vorkommen kann, wenn umfangreiche Liste von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, Herz-Kreislauf, Nervensystem. Die Kenntnis seiner Eigenschaften ermöglicht, zu vermuten, eine bestimmte Pathologie, eine hochwertige Diagnose-Suche und angemessene Behandlung.

    17.01.2019