Wie befreien Sie sich von Nackenschmerzen zu Hause

Mit dem Problem der Schmerzen im Nacken konfrontiert, wahrscheinlich alle. Sie sind unterschiedlich: drückender, Schneidender, die nur durch drehen des Kopfes, oder Umgekehrt, tragen kontinuierliche Charakter. Scheinbar nichts schlimmes: Oh weh, ja und passieren. Dies ist jedoch falsch. Wenn Sie nicht aufpasst (und die meisten Menschen genau das am Liebsten tun), dann Schmerzen können zu chronischen und ständig stören. Und manchmal zunächst eine einfache Krankheit fließt in komplexere. In der Regel behandelt werden müssen. Und hier ist, wie wir unten beschreiben.

Wie befreien Sie sich von Nackenschmerzen

Ursachen für Schmerzen im Nacken

Die Gründe kann man grob in mehrere Gruppen unterteilt werden:

  1. Mechanischen Ursprungs. Entstehen, Z. B. Stoß oder einer anderen traumatischen Auswirkungen. Dabei ist zunächst nicht zu stören, und manifestieren sich nach einer Weile. Zu dieser Gruppe gehören Beschwerden, die sich aus einem langen Aufenthalt in der gleichen Position, und auch abrupte, unbedachte Bewegung, die Verschiebung der Wirbel oder Dehnung der Muskeln.
  2. Physiologischen Ursprungs. Diese Gruppe von Schmerzen verbunden mit einer bestimmten Krankheit. Nackenschmerzen verursachen Beschwerden unterschiedlicher Herkunft. Die beliebteste – Osteochondrose. Hierzu gehören auch die foramina Bandscheibenvorfall verschiedenen Grad der schwere, Erkältung usw.
  3. Psychologischen Ursprungs. Solche Schmerzen entstehen als Folge, zum Beispiel, erlebte Stress oder starken emotionalen Erschütterungen. Der Körper und die Psyche des Menschen eng miteinander verbunden sind, und irgendein Erlebnis kann leicht verursachen Störung in jedem Organ oder Teil des Körpers. Der Hals ist keine Ausnahme.
  4. Es gibt eine andere Gruppe von Schmerzen, entstehen durch die thermische Wirkung. Hals sehr leicht Erkältungen aussetzen. Unterkühlung Ursachen der Krampf der Muskeln und eine sehr starke, oder, im Gegenteil, einen dumpfen, aber nicht die Schmerzen.

In jedem Fall, die Ursache der Entstehung der Schmerzschwelle im Bereich des Halses kann nur der Arzt. Denken Sie daran, dass dieser Teil des Körpers ist nicht nur sehr Komplex in Ihrem Gerät, sondern auch zerbrechlich. Es ist einfach lähmen und zu heilen ist oft schwierig. Mit einer solchen Aufgabe unmöglich zu bewältigen ohne qualifizierte Hilfe. Deshalb der erste Tipp: wenn der Hals schmerzt mindestens für einen halben Tag und geht nicht Weg, müssen Sie Ihren Arzt aufsuchen. Somit vermeiden Sie viel mehr ernsthafte Probleme.

Jedoch reduzieren Schmerzempfindungen können, da einer der Hauptgründe für die Schmerzen ist eine unbequeme Position oder einen längeren Aufenthalt in der gleichen Position, ohne irgendwelche Bewegungen. In solchen Fällen kann das Problem leicht selbst zu bewältigen. Wir lernen, wie es geht.

Wie befreien Sie sich von Nackenschmerzen zu Hause

Der Hals kann Schmerzen unterschiedlich. Aber oft Gefühl ist so stark und scharf, dass Krankheit leidet eine Person auch den Kopf nicht drehen kann. Manchmal ist das Problem aus dem etwas abgelegenen, nur wenig erinnert Sie sich. Lindern Ihren Zustand können, aber Bedenken Sie eins: wenn Sie nicht sicher über die Quelle der Schmerzen, ist es besser, machen Sie nichts allein. Es ist eine Sache, wenn man nur einen Nerv eingeklemmt von einer falschen Position, und eine ganz andere, wenn ein Krampf im Rahmen einer Krankheit.

Wie befreien Sie sich von Nackenschmerzen zu Hause

Wie Schmerzen zu lindern und helfen Sie sich selbst? Eigentlich ziemlich viele Möglichkeiten. Eine der wirksamsten – spezielle übungen, die entspannen und gleichzeitig Aufwärmen die Muskeln des Halses.

  1. Sanft, langsam bewegen Sie den Hals in Richtung «hin und her». Tun Sie es mit bedacht, aufmerksam zu hören auf die entstehenden Empfindungen. Wenn spürten den geringsten Schmerz oder zumindest Andeutungen darauf, zu stoppen. Diese übung kann als Prävention möglicher Probleme mindestens jeden Tag, wobei die zunehmende Belastung.
  2. Auch langsam, bedächtig bewegen Sie den Hals nach Links und rechts. Beeilen Sie sich auch nicht. Zumindest die erste Zeit. Wenn du diese übung täglich, erheblich reduzieren die Belastung auf die Halswirbel und die Muskeln. Sie trainieren Sie einfach, und die Schmerzen allmählich verschwinden. Zuerst machen Sie vor dem auftreten der ersten Schmerzen, aber dann kann und erhöhen die Zeit des Trainings.
  3. «Acht». Diese erstaunliche Kraft seiner positiven Wirkung der übung. Langsam beschreiben Sie den Kopf die entsprechende Zahl, dabei hören Sie genau auf Ihre eigenen Gefühle. Der Körper selbst wird Ihnen sagen, Wann man aufhören. Machen Sie die übung jeden Tag, können Sie leicht entfernen Sie die Schmerzen und die Muskeln zu stärken und die Wirbel. Mit der Zeit können Sie das Tempo und die Laufzeit erhöhen.

Perfekt zu helfen, Schmerzen zu lindern, den Hals und verschiedene entspannende Techniken. Hier sind einige von Ihnen:

Warmes Aromabad zur Linderung von Schmerzen im Nacken
  1. Weiches Dusche. Schalten Sie das Wasser und passen Sie die Duschköpfe auf Massage, keine starke Strömung. Wenn eine solche Funktion nicht vorhanden, dann einfach nicht öffnen den Wasserhahn auf die gesamte Leistung. Das Wasser sollte angenehm warmen Temperaturen. Richten Sie die Dusche auf den Hals und fahren Sie nach oben und unten, als ob Sie einen leichten Streicheleinheiten. Es hilft die Muskeln zu entspannen, und der Krampf wird. Den Hals können nicht gedreht werden, Sie muss bleiben in einer Position. Dauer der Behandlung – nicht weniger als 5 und nicht mehr als 20 Minuten.
  2. Warmes Aromabad. Einen sehr angenehmen Weg, um nicht nur Nackenschmerzen, sondern auch die Allgemeine Erschöpfung des Körpers. Füllen Sie die Badewanne mit warmem Wasser (ideale Temperatur – 37 Grad). Es wird gut sein, wenn Sie fügen Sie dort das Meersalz mit der Wirkung von Entspannung. Legen Sie sich und versuchen Sie an nichts zu denken. Die Wirkung dieser Methode liegt daran, dass im warmen Wasser der Körper reflexartig völlig entspannt und alle Muskeln wohl fühlen.
  3. Experten empfehlen für die Eliminierung eines Schmerzsyndroms im Nacken regelmäßig bestimmte Aktivitäten zur Verbesserung des Blutflusses im ganzen Körper. Die Tatsache, dass oft das Problem tritt aufgrund eines Mangels an Nährstoffen und vor allem Sauerstoff. Die Muskeln werden als ob Holz, und ist vor allem dort zu spüren, wo Sie am verwundbarsten sind. Zum Beispiel im Nacken. Deshalb ist es wichtig, ständig daran arbeiten, die richtige Durchblutung und den Austausch von Energie. Dies hilft den verschiedenen östlichen Praktiken, insbesondere Yoga.
  4. Massage. Alte und sehr effektive Möglichkeit, nicht nur Muskelverspannungen, sondern auch die Wirbel an Ort und Stelle setzen, und entfernen Sie den Schmerz im Allgemeinen. Ärzte nicht empfehlen, tun Massage selbst, wenn Sie nicht wissen, die Grundlagen dieser Praxis. Aber die einfachsten streicheln, leichtem Druck und gemessen Abreibung und hat noch nicht geschadet. Tun Sie dies vorsichtig, schrittweise Erhöhung der Intensität.

Schließlich gibt es auch medikamentöse Möglichkeiten, loszuwerden, die Schmerzen im Nacken. Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass oft Medizin, die Sie selbst, können nur verschlimmern den Zustand. Schmerzmittel nur verstecken die Schmerzen, aber keinen Einfluss auf seine Ursache. Allerdings als Kurzfristige Mittel (zum Beispiel, in Erwartung des Arztes) kann angenommen werden, entweder Ibuprofen oder No-Spa. Paracetamol ist auch oft empfohlen für die Linderung von Schmerzen Symptom im Hals, aber noch einmal, auch wenn er half, das bedeutet nicht, dass das Problem gelöst ist. Nicht hinreißen lassen, und es ist besser, besuchen Sie ein Spezialist.

Folk Heilmittel für Nackenschmerzen

Gibt es auch die Mittel, um loszuwerden, diese Art von Schmerzen. Vor allem, Sie sind in einem Temperaturbereich ausgesetzt und bei der Herstellung von speziellen Aufgüssen. Oft gibt es wirksame, aber nur in einfachen Fällen, oder als einer der Bestandteile der kompetenten adjuvanten Therapie.

  1. Die Temperatureinwirkung. In Abhängigkeit von der Art und Ursache der Schmerzen, müssen Sie entweder einen warmen Hals, oder Umgekehrt, reg dich ab. Im ersten Fall wird ein warmes Heizkissen, in der zweiten – Eisbeutel. Es wird angenommen, dass die Erwärmung hilft bei Erkältungen und Kühlung bei überhitzung oder Zugspannung. Darüber hinaus das Eis vollkommen beseitigt die Schmerzen. Aber wenn der Hals tritt ein entzündlicher Prozess, dann ist diese Methode erheblich verschärfen die Situation.
  2. Aufgüsse und Kräuter. Die Volksmedizin kennt viele Mittel zur Linderung von Schmerzen im Nacken. Empfehlen trinken, spezielle Kräutertees: Kamille, zum Beispiel. Kann auch helfen Wärmende Balsame und Salben.

Denken Sie daran, dass der Hals – eine sehr komplizierte Teil des menschlichen Körpers. Und über Sie gerade brauchen, kümmern. Ansonsten jemals Schmerzen entstehen, um loszuwerden, dass es sehr schwer wird.

Noch ein paar Tipps

Nackenschmerzen verursachen falsche Position der Wirbelsäule, und dann müssen Sie überwachen die Körperhaltung und arbeiten an einer Fehlerbehebung. Manchmal musste man ein Korsett tragen, aber es ist nur verbessert die Kondition und bringt enorme Vorteile für den Körper. Um zu vermeiden, dem auftreten von Schmerzen, nicht GEWICHTE heben, oder tun es zumindest nicht dramatisch. Versuchen Sie nicht zu überlasten die Wirbelsäule und, wenn Sie eine Frau sind, tragen Sie nicht ständig High Heels.

Probleme mit dem Hals auf dem Boden entstehen können allerlei Krankheiten. Ihre Ursachen wird praktisch alles. Aber das Problem tritt oft aufgrund von Bewegungsmangel und sitzender Arbeit. Erwachsene Menschen die meiste Zeit in Büros verbringen. Praktisch in jedem einzelnen Fall die Arbeit fast nicht impliziert Bewegung. Wenn man den ganzen Tag sitzen, beugen, am Tisch, noch etwas zu schreiben dabei und sprechen über das Telefon, ist es nicht verwunderlich, dass der Hals schmerzt. Um dies zu vermeiden, versuchen Sie, mindestens drei mal pro Woche Sport zu treiben. Dadurch wird die richtige Durchblutung, stärken die Muskeln, Wirbelsäule übereinstimmen. Schmerzen zuerst nachlässt und dann ganz vorbei.

Unter anderem manchmal sehr gut helfen können und vitaminkomplexe, die streng nach den Anweisungen. Sie geben Kraft und Vitalität im ganzen Körper als ganzes und Verspannungen Schmerzen, einschließlich, und im Nacken. Auch Verbesserung der Immunität verbessern Stimmung und Wohlbefinden.

Versuchen Sie Leben munter, aktiv und positiv. Holen Sie sich vom Leben Maximum der positiven Emotionen und konzentrieren Sie sich nicht auf etwas schlechtes. Zu Hause schlafen Sie richtig, auf einer festen Matratze und in einer fötalen Position. Ärzte halten es die entspannend und bequem für die Wirbelsäule und für den Hals. Nicht weniger wichtig und Kissen. Wenn Sie zu hoch und steif, Stellung zum Hals unrentabel wird, und am morgen sind Sie sogar nicht in der Lage, den Kopf zu bewegen ohne Schmerzen. Wählen Sie diese Bettwäsche, auf dem schlafen so angenehm wie möglich für Sie.

Jetzt wissen Sie fast alles über Nackenschmerzen und wie kann man es loswerden. Noch einmal: all dies ist nur wirksam, wenn Sie sicher in Grund und wissen, dass nichts ernstes Nein. In allen anderen der beste Weg – zum Arzt. Nur er kann eine genaue Diagnose und angemessene Behandlung. Ist es ratsam, sich an Experten im Falle von starken, häufigen, anstrengenden oder längeren Schmerzen, die die Lebensqualität erheblich verschlechtern und verwöhnt Sie nicht nur körperliche, sondern auch moralische Zustand.

Achten Sie auf Ihren Körper, kümmern uns um Ihren Körper! Und dann Ihre Gesundheit wird nur stärker.
03.08.2018