Was sind die Ursachen und was ist zu tun, wenn es weh tut die Rechte Seite vom Rücken?

Um festzustellen, warum schmerzt die Rechte Seite im Bereich der Taille von hinten, Patienten müssen einen Arzt zu besuchen und gehen durch eine Reihe von diagnostischen Studien. Vor allem, wenn Beschwerden der Ausübung der normalen motorischen Aktivität, begleitet von schwächenden Symptomen. Fast die Hälfte der Erkrankungen, die durch rechtsseitige Schmerzen, – Basis für die sofortige Operation. Der Rest der Pathologie, die manifestiert sich durch eine unangenehme Empfindung, sollten Sie sofort zu stoppen wegen des Risikos des übergangs in längerer Form.

Bauchschmerzen

Was kann Schmerzen in der rechten Seite in Hüfthöhe

Auf Taillenhöhe befinden sich viele Organe, von denen Schmerzen ausgehen. Dazu gehören die Leber, die Nieren, die Bauchspeicheldrüse, den Darm. Auch der Arzt betrachtet die Option der Entwicklung von Problemen mit der Wirbelsäule, den Muskeln des Rückens. Unbehagen verursacht entzündliche, infektiöse, Tumor, destruktiv, erosive Prozess. Manchmal dient ein unangenehmes Gefühl Folge der Bestrahlungs – wenn das Spektrum der Läsion in einem anderen Teil des Körpers, Schmerzen und deckt den Bereich der Taille.

Lokalisierung von Schmerzen

Seitens des Rückens

Die Struktur der Wirbelsäule, Entzündung der Muskeln, Nieren haben eine solche Lokalisierung des Schmerzes. Dazu gehört nephroptose, Nierenkolik, Myositis, Rückenschmerzen. Auch die aufgeführten Pathologien kombiniert werden können.

Unter der Rippe vorne

Die angegebene Lokalisation der Beschwerden manifestieren Pathologie des hepatobiliären System (Leber, Gallenblase und Gallenwege). Schmerz – spastische, ruhen. Zu den Grunderkrankungen handelt sich um eine Leberzirrhose, das Vorhandensein von Steinen in der Gallenblase, Cholezystitis, Hepatitis.

Schmerzen in der rechten Seite und gibt nach unten den Bauch

Symptomen begleitet Appendizitis, Extrauteringravidität, Kolitis (Entzündung des Dickdarms). Ähnlich ist die Lage, das unangenehme Gefühl beobachtet die Zysten des Eierstocks, Eileiterschwangerschaft.

Erkrankungen der Leber und Gallenblase

In 70% der Fälle die Suche nach den Ursachen, warum schmerzt die Rechte Seite im Bereich der Taille von hinten, führen zur Erkennung von Problemen mit der Leber-Gallen-System. Ultraschall des Bauches und Beschwerden auf charakteristische Symptome können Sie schnell differenzieren Pathologie der Leber und der Gallenblase.

Cholezystitis

Warum schmerzt der Rücken

Die charakteristischen Zeichen der Cholezystitis:

  1. Bitterer Geschmack im Mund
  2. Das Vorhandensein von weißen oder grauen berfalles auf der Zunge
  3. Regelmäßig Blähungen
  4. Spannung der vorderen Bauchwand
  5. Durchfall, unabhängig von der Art der Nahrungsaufnahme
  6. Schweregefühl im rechten Oberbauch
  7. Aufstoßen der Nahrung, Sodbrennen
  8. Schmerz-zoster-Typ oder mit der Lokalisierung in der rechten Seite

Jelchnokamennaya Krankheit

Pathologie, gekennzeichnet durch die Bildung der Steine innerhalb der Gallenblase. Ursachen der Krankheit – Missbrauch von fettigen, salzigen und scharfen Lebensmitteln, Brötchen und Wurstwaren. Die Aufnahme von Alkohol, Koffein, saure Fruchtgetränke, Buttermilch auch prädisponiert zur Bildung von Steinen. Bewegungsmangel, erbliche Veranlagung und wurmerkrankungen.

Nach der Holprigen Fahrt oder andere Faktoren Steine innerhalb der Gallenblase können die Position ändern, begleitet von Unbehagen, Bitterkeit im Mund, übelkeit. Der Allgemeine Zustand wird ergänzt durch neurologische Erkrankungen – Patienten sind unruhig, Schreien, behindern die Durchführung der Inspektion. Ursache des Verhaltens – starke Schmerzen, die in Verbindung mit den übrigen Merkmalen, trägt die Definition von «biliäre Koliken».

Hepatitis

Entzündung der Leber, welche sich durch das eindringen von Viren in den Körper, Missbrauch von fetthaltigen Lebensmitteln, Alkohol, Medikamenten. Es findet sich auch eine autoimmune Hepatitis. Die häufigsten Symptome für alle Formen der Leber – Hyperthermie, die Schwäche, Appetitlosigkeit, schwere im rechten Oberbauch, Gelbfärbung der Haut und Sklera. Wenn die Krankheit längere Zeit nicht zu stoppen – es nimmt einen langwierigen Verlauf, prädisponiert zur Entwicklung einer Leberzirrhose.

Leberzirrhose

Die Niederlage der Leber, das führt zu einer Destruktion des parenchyms. Schwere und gefährliche Bedingung, die aus medikamentösen, Alkoholvergiftung, längere Hepatitis.

Charakteristische Merkmale:

  • Schwäche, Lethargie, Appetitlosigkeit
  • Schärfung der Konturen des Gesichts
  • Ansammlung von Flüssigkeit in der Bauchhöhle
  • Das Erscheinungsbild von Besenreisern im Gesicht
  • Gewichtsreduktion
  • Gelbfärbung der Haut und Sklera
  • Durchfall, Vitaminmangel, Anämie, dass die niveausenkung Druck, Blässe und Schwindel

Erkrankungen der Nieren und Harnwege

Nierenschäden haben Symptome, die mit der Manifestation Darm-Erkrankungen, Pathologien der Wirbelsäule und der Verletzung des Status der Fortpflanzungsorgane. Um andere Krankheiten auszuschließen, müssen Sie einen Ultraschall des Bauchraumes und der Beckenorgane.

Pyelonephritis

Symptomatik:

  • Schmerz-zoster-Charakter, mit Ausstrahlung in der suprapubischen Region
  • Zum ändern des Farbtons und der Geruch des Urins
  • Erhöhte Körpertemperatur bis zu hohen zahlen
  • Häufiger Harndrang
  • Übelkeit, verwandelt sich in Erbrechen

Die Krankheit betrifft überwiegend Frauen.

Schmerzen in der linken Seite

Nephroptose

Ist ein Prolaps der Niere, was durch die Schwächung Ihrer Bänder. Prädisponierende Faktoren – schwere körperliche Arbeit, Mehrlingsschwangerschaft, infektiös-entzündlichen Prozess, die verlegten Verletzungen des Rückens. Auf Trab Bänder, Niere zurückhält, ungünstig reflektiert und schnell abnehmen. Das Hauptmerkmal der Erkrankung – Schmerz-Syndrom auf der Ebene der Taille, die bleibt in der Rückenlage.

Glomerulonephritis

Ist eine Niederlage der glomerulären Apparates der Niere. Tritt aufgrund eines Aufenthalts in einer feuchten Umgebung, überstandenen Virusinfektionen, schwache Immunität. Senkung der Schutzeigenschaften des Organismus fördert:

  • Unterkühlung
  • minderwertige Ernährung
  • die jüngste Bluttransfusion
  • verschobene Chirurgie
  • saisonale Vitaminmangel

Urolithiasis

Symptome der Förderung von Stein nach Abteilungen der Harnleiter (Nierenkolik):

  • Schmerzen zoster Natur
  • Brennen in der Harnröhre
  • Hypertonie verursacht Druckgefühl nierenarterie (wenn Konkrement befindet sich unwohl und kann nicht nach außen bewegen)
  • Übelkeit, verwandelt sich in Erbrechen
  • Leichter Anstieg der Körpertemperatur, begleitet vom schttelfrost hoher Intensität
  • Das auftreten von Blut im Urin (durch Schädigung der Wände der Harnröhre Steinen)

Probleme mit dem Darm

Schmerzsyndrom – eine grundlegende Manifestation der Entzündung, das Vorhandensein von Tumoren, der Bildung von Ulzerationen im Gewebe des Darms. Probleme mit dem Darm ausgelöst werden Essstörungen, migrierten Verletzungen der Bauchhöhle, Vergiftung, Veränderung der Darmflora. Prädisponierende Aspekte – übermäßig häufige Inszenierung Reinigung Einläufe, die Probleme der geistigen und emotionalen Charakter, wurmerkrankungen.

Blinddarmentzündung

Entzündung der Anhängsel des blinddarms. Prädisponierende Faktoren – Veränderung der Darmflora, die Blockierung der Anlage ein Tumor, Parasiten. Symptome – starke Schmerzen, im rechten Oberbauch lokalisiert mit dem übergang auf den unteren Bauch und den Bereich um den Nabel herum. Unangenehmes Gefühl das ein Koliken, dann gibt es Erbrechen, erhöhte Körpertemperatur bis zu hohen zahlen, Schwäche, Intensive Produktion von Schweiß. Blinddarm, gefüllt mit schleimig-eitriger Inhalt, herausgeschnitten.

Entzündliche Prozesse im Darm

Entstehen durch ungesunde Ernährung, Vergiftungen, Alkoholismus, falsche Regime des Tages.

Symptome der Pathologie:

  1. Ansammlung von Blähungen
  2. Unangenehmer Geschmack im Mund vor und nach dem Konsum von Lebensmitteln
  3. Laute Peristaltik Darm, was zu Durchfall
  4. Unangenehmes Gefühl in der Bauchhöhle, im rechten oberen Quadranten
  5. Die Anwesenheit von Schleim in kalowych die Massen
  6. Appetitlosigkeit

Krebs des Dickdarms

Symptome von Darmkrebs:

  • Schmerzen im unterleib mit dem übergang auf den Rücken
  • Die Entstehung von Verstopfung als der Tumor (Sie sperrt den Durchgang von Fäkalien durch den Darm)
  • Das Aussehen der Venen von Blut und Eiter im Stuhl
  • Erhöhte Körpertemperatur bis zu Spitzenwerten

Erkrankungen der Wirbelsäule

Die häufigste Läsion der Wirbelsäule, bei der die Schmerzen entstehen auf der Ebene der Taille, – Lendenwirbelsäule Osteochondrose.

Die Gründe, warum lichtet Knorpel der Bandscheiben:

  • Bewegungsmangel, übermäßig langer Aufenthalt in unverändertem Zustand
  • Verletzung des Stoffwechsels
  • Hohes Wachstum, das Vorhandensein von übergewicht
  • Die Ausführung von sich wiederholenden Stereotypen Bewegungen
  • Die Schwäche des Muskelkorsetts
Diagnose

Krankheiten der reproduktiven Sphäre

Bei den klinischen Manifestationen der Erkrankungen der Geschlechtsorgane ähneln die Anzeichen von Darm-Entzündungen. Entspricht die Lokalisation des Schmerzes und 70% der Symptome, die Anwesenheit von denen klagt die Patientin. Um auszuschließen, das Vorhandensein von Läsionen des Magen-Darm-Trakt, führen eine Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes und bei Bedarf – EGD.

Extrauteringravidität

Symptome der Erkrankung:

  • Schmerzen im unterleib, aber nur auf einer Seite
  • Blutungen aus der Scheide (wenn gab es eine Verletzung der Integrität der Abteilung, in dem sich das befruchtete ei)
  • Schwindel und Schwäche, Senkung des Blutdrucks
  • Verlust des Bewusstseins

Frauen mit identifizierten Eileiterschwangerschaft ins Krankenhaus eingeliefert in die Abteilung für Gynäkologie, Operation.

Zyste des rechten Eierstock

Neubildung, die innerhalb der Gewebe, Organ des reproduktiven Systems der Frau. Hat das Aussehen einer Blase mit serösen oder eitrigen Inhalt. Die Größe der Tumoren variiert in Abhängigkeit von den individuellen Eigenschaften des weiblichen Körpers.

Prädisponierende Faktoren zur Entwicklung von Zysten:

  • Häufige Kürettage (einschließlich Abtreibung), Unterbrechung der Schwangerschaft auf andere Weise
  • Hormonelle Störungen, verursacht durch unregelmäßige Sexualleben
  • Entzündliche Prozesse der Organe des reproduktiven Systems
  • Das Vorhandensein von Endometriose
  • Implantation Intrauterinpessar am Anfang des Sexuallebens
  • Faktor erbliche Veranlagung

Zu welchem Arzt konsultieren

In allen Fällen des Auftretens der Beschwerden sollten Sie einen Therapeuten zu besuchen. Der Arzt wird eine Umfrage durchführen, weist der Durchgang von Hardware und Strahlung Methoden der Diagnostik. Unter Berücksichtigung der zugrunde liegenden Ursache, der Patient wird an den zuständigen Spezialisten.

Die Spezialisierung des Arztes Welche Krankheiten behebt Arzt Vorteilhafte Arten der Behandlung
Gynäkologe Behebt die Pathologie, die Beschwerden in der rechten Seite: Zyste Eierstock, Endometriose, Eileiterschwangerschaft. Die aufgeführten Pathologien zugeschnitten chirurgische Weise. Die versuche der Unterdrückung des Wachstums von Zysten hormonellen Mitteln nur in 10% der Fälle zu einem positiven Ergebnis führen.
Urologe Behebt Pyelonephritis, Glomerulonephritis, neoplastische Prozesse der Nieren. Überwiegend konservativ, aber die großen Steine werden durch die Lithotripsie und Tumor – neben anderen Methoden, auch schnell.
Wertebrolog Behandelt Patienten beider Geschlechter, die unter Problemen mit der Wirbelsäule. Konservativ zu beseitigen, indem nur schmerzhafte Anfälle und leichte Entzündungen. Die Operation – Methode, angewendet in schweren Fällen. Wertebrolog weist zusätzliche Methoden der Behandlung – die Verwendung von Bandagen und Korsetts, Besuch schwimmen, Heilgymnastik durchführen.
Gastroenterologe Lindert Entzündungen des Darms, die Polypen, Hepatitis, Cholezystitis, Leberzirrhose. Beteiligt an der Zusammenstellung der Therapie bei neoplastischen Prozessen des Verdauungstraktes. Überwiegend konservative
Chirurg Mit der Behandlung von dringenden Zustände, die rechtsseitigen Schmerzen im Bereich der Taille von hinten (Blinddarmentzündung, Gallensteine). Überwiegend betriebliche
Onkologe Diese Spezialisten besuchen die Richtung nicht nur vom Therapeuten, sondern auch von den ärzten schmalen Profil. Beschäftigt sich der Ausarbeitung der Behandlung bei neoplastischen Prozessen der verschiedenen Organe (Darm, Gebärmutter, Eierstöcke). Chemo, Radiowellen, hormonelle Auswirkungen
Neurologe Führt die Therapie bei einer Beziehung Unbehagen in der Seite und der Myositis. Ausschließlich konservative Methoden

Diagnose

Für die richtige Diagnose der Patienten verweisen auf den Durchgang der gründlichen Untersuchung. In Abhängigkeit von der vermuteten Pathologie, die es zu beantworten Labor -, Hard-und Instrumental Prüfung, unter denen:

  1. Die bakteriologische Urinanalyse (Aussaat)
  2. Die biochemische Forschung des Blutes
  3. Ultraschall, die Methoden der komplexen radialen Bildgebung (MRT, CT)
  4. Ausscheidungsurographie
  5. Klinische Untersuchung von Blut, Urin
  6. Zystoskopie
  7. Röntgenuntersuchung
  8. EGD

Behandlung

Pyelonephritis, Adnexitis behandeln mit Antibiotika, entzündungshemmenden Medikamenten. Urolithiasis erfordert einen individuellen Ansatz. Moderne Urologie ermöglicht die Beseitigung des Steins Ausführung ohne Durchtrennung von Gewebe. Zyste entfernen mit dem chirurgischen Weg. Osteochondrose cropped nicht-steroidalen entzündungshemmenden Mitteln, Vitaminen der Gruppe B. Appendizitis, Extrauteringravidität – Indikation für eine sofortige Operation.Glomerulonephritis behandeln mit Antibiotika, Vitaminen, Immunmodulatoren.

Prävention

Um zu vermeiden, Funktionsstörungen des Verdauungs-oder Urogenitaltraktes, empfehlen wir die folgenden Aktionen ausführen:

Antibiotika
  1. Nicht unterkühlen, aufgeben Baden in kontaminierten Gewässern
  2. In vollem Umfang nachzukommen Manipulation zur Einhaltung der Hygiene
  3. Führen ein geordnetes Sexualleben – ohne zufällige intimen Beziehungen
  4. Die Einnahme von Alkohol, normalisieren Arbeitsbedingungen und der Lebenstätigkeit
  5. Nehmen Sie einen Kurs von Vitaminen in der Nebensaison

Nicht weniger wichtig ist die Einnahme von Abtreibungen als Methode der Empfängnisverhütung wählen Sie die beste Weg, um Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft. Alle Risiken auszuschließen hormonellen Schwankungen – Psycho-emotionale Spannung, anstrengende körperliche Arbeit, Mangel an Schlaf. Auch sollten Sie überprüfen Qualität und Power-Modus – mäßigen Menge salzige, fettige und saure Lebensmittel. Übergewicht ist eine zusätzliche Belastung für Knochen und Gelenke, fördert die Entwicklung von mehrfachen Störungen in der Aktivität des Organismus. Daher ist die Masse des Körpers ist es wünschenswert, zu normalisieren.

21.09.2018